User Group Produktmanagement von Versicherungsunternehmen

Die Aufgabenfelder im Produktmanagement von Versicherungs-
unternehmen sind mit den Jahren vielseitiger und umfassender geworden. Neben der klassischen Produktgestaltung, -entwicklung und -organisation müssen die Akteure insbesondere die Entwicklungen am Markt, im Vertrieb, vielseitige Kundenbedürfnisse und die Herausforderungen zunehmender Digitalisierung berücksichtigen.

Bei dieser User Group werden innovative Produktansätze und Methoden der Produktentwicklung in Erfahrungsberichten vorgestellt und gemeinsam im Teilnehmerkreis diskutiert. Ebenfalls werden die Auswirkungen von regulatorischen und gesellschaftlichen Änderungen sowie die daraus folgenden Handlungsoptionen intensiv beleuchtet.

Zielgruppe

Die User Group richtet sich insbesondere an Praktiker aus den Bereichen Produktmanagement und Marketing.

Anmeldung zur User Group Produktmanagement von Versicherungsunternehmen

Ihr Kontakt
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich per E-Mail kontaktiert werde, um weitere Informationen zur Anmeldung zur erhalten.

Im ersten Schritt werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Details Ihrer Mitgliedschaft zu besprechen.

Anschließend erhalten Sie von uns ein Angebot, um die Mitgliedschaft abzuschließen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Ansprechpartner dieser User Group.

Die Vorteile Ihrer Mitgliedschaft

Wissen
Wissen selbstbestimmt erweitern
Praxis
Best Practices von Versicherern und Dienstleistern
Netzwerk
Vertrauensvoller Austausch in einzigartigem Netzwerk
Praktisch
Weiterbildung nach IDD erhalten

Konditionen & Preise

  • Während der zweitägigen Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerechte Moderation unserer kompetenten Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen eingeladene Experten und Wissenschaftler und treten in ein Netzwerk ein.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Themen vergangener Arbeitstreffen

    • Neue Services rund um das Versicherungsprodukt (digitale Services, Benefits, Mehrwerte für Kunden etc.)
    • Pools und Vergleichsportale (Bedeutung für Produktentwicklung)
    • Digitale Unterstützung von Innovationsprozessen (Tools, Prozessvorgehen, Einbettung in Innovationsprozess)
    • Ansätze und Maßnahmen zur Beschleunigung des Produktentwicklungsprozesses
    • Management von Produktideen – Auswahl, Bewertung, Gates, Beteiligte
    • Art und Umfang der Vertriebseinbindung in die Produktentwicklung
    • POG: Umfang und Erfahrungen mit den Produktprüfungen (Umfang, Zyklus, Umgang mit Tarifgenerationen,…)
    • Lebensphasenkonzepte für Produktentwicklungen
    • Dynamisch & Digital – Neue Ansätze im Pricing von Versicherungen
    • Erfahrungsbericht Produktentwicklungsprozess – Existiert hier „One-Size-fits-all“?
    • Zielgruppen- und Lebensphasenkonzepte für Versicherungen