Liegt wirklich ein Schaden vor, lieber Roboter?

Videointerview Marek/Uniqua

Typ:
Blogartikel
Rubrik:
Analytik & IT
Themen:
Digitalisierung KI / AI / künstlische Intelligenz Schaden-/Leistungsmanagement
Liegt wirklich ein Schaden vor, lieber Roboter?

Frank, Jörn und Klaus sorgten für stürmische Pfingsttage in diesem Jahr. Die Tiefdruckgebiete zogen mit Sturm und Hagel übers Land und verursachten gut 250.000 Schäden wie erste Auswertungen des GDV zeigen. Um solche Schäden künftig automatisiert abwickeln zu können, setzt die Uniqa auf Bildanalyse mittels künstlicher Intelligenz. Wofür die KI genau eingesetzt wird, welche Vision der Versicherer mit diesem Projekt verfolgt und wo die Herausforderungen liegen, haben wir Thomas Marek, Product Owner Digital Claims Management der Uniqa AG, auf unserem Messekongress Schadenmanagement und Assistance gefragt.