User Group "Maklerbetreuung"

Bisher lag der Fokus in der Maklerbetreuung auf dem Absatz der Produkte. Künftig werden die Versicherer ihr Betreuungsmodell verändern müssen. Maklerorientierung ist das Stichwort, dass den Vertrieb bestimmen und darüber entscheiden wird, wie erfolgreich der Versicherer in diesem Vertriebsweg ist.

Damit verbunden sind wesentlich komplexere Anforderungen an die Führungskräfte im Maklervertrieb. Gute Maklerbetreuer agieren nicht mehr produktorientiert, sondern lösungsorientiert. Klassische Vertriebsaufgaben wie Verkauf, Beratung, Verhandlungsführung müssen mit analytischen Tätigkeiten kombiniert werden. Um den aktuellen Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, ist die kontinuierliche Qualifizierung unverzichtbar. Ein wesentlicher Baustein kompetenzorientierter Weiterbildung ist der regelmäßige Erfahrungsaustausch. Dieser sollte den Hauptteil der Maklerbetreuer–Trainings ausmachen.

In der User Group „Maklerbetreuung“ werden Schwerpunktthemen in der Maklerbetreuung aufgegriffen. Mit Hilfe eines Austausches zwischen Wissenschaft und Praxis sowie zwischen den Praktikern untereinander werden fachliche Anregungen erzeugt und individuelle Lösungsansätze generiert. Dabei können Sie Ihre Themen selbst bestimmen, punktuell den Schwerpunkt legen und von den Erfahrungen der Branchenkollegen profitieren.

Zielgruppe

Die User Group richtet sich an Außendienst-Führungskräfte im Maklervertrieb von Versicherungsunternehmen. Maklerbetreuer -/innen, Vertriebsdirektoren -/innen, sowie Führungskräfte in vergleichbaren Positionen dieses Vertriebsweges finden in der User Group eine Plattform für Wissens- und Erfahrungsaustausch.

  • Mitglieder
  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Konditionen
  • Themen/Vorträge

Termin des 2. Arbeitstreffens

14. Mai 2019

Themenschwerpunkte

  • Perspektivwechsel – Maklerbetreuung aus Sicht der Makler
  • Fit für die Zukunft – Personalentwicklung im Maklervertrieb unter Beachtung der neuen Anforderungsprofile
  • Nachfolgemanagement im Maklerbetrieb – Unterstützungsangebote der Versicherer

Veranstaltungsort

Leipziger Foren - Konferenzetage

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeit

Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Anreise

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Leistungen einer Mitgliedschaft

  • 2 eintägige Arbeitstreffen pro Jahr mit Abendveranstaltung am Vorabend

  • Aktuelle Informationen rund um den Themenbereich

  • Alle Vorträge der Arbeitstreffen im geschützten Download-Bereich

  • Themenspezialisierung in zusätzlichen Arbeitsgruppen zu vergünstigten Konditionen

  • Feste Ansprechpartner in Leipzig

Wie Sie von der User Group profitieren

  • Während der Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerechte Moderation unserer kompetenten Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen eingeladene Experten und Wissenschaftler und treten in ein Netzwerk ein.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Preise

 

Preise*

Ermäßigter Preis für Forenpartner*

*zzgl. MwSt.

Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


990 EUR
240 EUR


790 EUR
190 EUR

Nicht-Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1490 EUR
440 EUR


1190 EUR
390 EUR

1. Arbeitstreffen am 8. November 2018 in Braunschweig

  • Welche fachlichen und methodischen Kompetenzen benötigt der Maklerbetreuer heute und morgen?
  • Wird der Titel „Maklerbetreuer“ dem Berufsbild noch gerecht? Welche Alternativen gibt es?
  • Ist eine Differenzierung in der Maklerbetreuung nach Segmenten, Zielgruppen oder Sparten sinnvoll und wenn ja, wie?
  • Praxisbericht: CRM-Lösung zur Optimierung der Maklerbetreuung

00. Initialisierungstreffen am 29. Mai 2018 in Leipzig

  • Trends in der Maklerbetreuung
  • Update Maklerbetreuungskonzepte – Vorstellung der Umfrage-Ergebnisse
  • Praxisberichte von zwei Maklerbetreuern
  • Auswirkungen der IDD auf das Berufsbild des Maklers

Vortragsdownload für Mitglieder

Fachliche Ansprechpartnerin

Dr. Manuela Wolf, Projektmanagerin Vertrieb & Service
Bild von Dr. Manuela Wolf

Organisatorische Ansprechpartnerin

Lisa Rühle, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Lisa Rühle

inkl. Abendessen am Vorabend | 13. Mai 2019 | 19:00 Uhr