Aktuelle Fragen im Versicherungsvertrieb

Die Vertriebe der Assekuranz stehen unter einem enormen Veränderungsdruck. Klassische Absatzkanäle, wie Makler, Exklusivvermittler oder Bankenvertriebe müssen in hybride Geschäftsmodelle überführt werden, um neben digitalen Vertriebswegen, wie z. B. Vergleichsportalen, Plattformen oder Ökosystemen, zu bestehen.

Dabei ermöglicht der Einsatz neuer Technologien, zukunftsorientierte Konzepte zu entwickeln, um die Transformation voranzutreiben. Die User Group verfolgt das Ziel, aktuelle und strategische Fragestellungen rund um den Vertrieb zu diskutieren und dabei innovative Lösungen mittels Impulsvorträgen zu erarbeiten.

Wissenschaftliche Impulse fließen durch die fachliche Leitung von Prof. Dr. Matthias Beenken von der FH Dortmund ein.

Zielgruppe

Die User Group richtet sich an Führungs- und Fachkräfte sowohl aus den zentralen als auch den dezentralen Vertriebsbereichen der Versicherer.

  • Mitglieder
  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Konditionen
  • Themen/Vorträge
  • Fachliteratur

Termin des 32. Arbeitstreffens

am 21./22. April 2021

Themenschwerpunkte

  • Ökosysteme als neuer Vertriebsansatz
  • Corona-Update
    • Kundenportal, Digitalisierung und Corona: Zusammenspiel und Kundenverhalten
    • Führen auf Distanz als festes Element auch nach Corona - Best Practice-Beispiele
  • Nachhaltigkeit im Vertrieb - ESG Kriterien

Veranstaltungsort

Leistungen einer Mitgliedschaft

  • 2 Arbeitstreffen à 2 Tage pro Jahr

  • Aktuelle Informationen rund um den Themenbereich.

  • Alle Vorträge der Arbeitstreffen im geschützten Download-Bereich

  • Themenspezialisierung in zusätzlichen Arbeitsgruppen zu vergünstigten Konditionen

  • Feste Ansprechpartner in Leipzig

Wie Sie von der User Group profitieren

  • Während der zweitägigen Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerechte Moderation unserer kompetenten Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen eingeladene Experten und Wissenschaftler und treten in ein Netzwerk ein.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Preise

 

Preise*

Ermäßigter Preis für Forenpartner*

*zzgl. MwSt.

Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.240 EUR
290 EUR


990 EUR
240 EUR

Nicht-Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.690 EUR
490 EUR


1.440 EUR
440 EUR

31. Arbeitstreffen am 11./12. November 2020

  • Auswirkungen Corona auf den Vertriebsprozess: Verhaltensanpassungen und Nutzungsänderungen der Kunden und Vermittler
  • Changemanagement: Transformationsanforderungen
    (hybrides Kundenverhalten, hybride Vermittler und hybride Versicherer)
  • Verhaltensökonomie im Beratungsprozess z.B. Einsatz geeigneter Tools

30. Arbeitstreffen am 6./7. Mai 2020

  • Faktor Mensch / Empathie im Vertriebsprozess
  • Verhaltensökonomie / Behavioral Economics
  • Digitale Kompetenz im Vertrieb und Außendienst stärken

29. Arbeitstreffen am 7./8. November 2019 in Leipzig

  • Social Media / Kampagnenmanagement
  • Digitale Kundenkommunikation / Kundenportale (PSD2)
  • Makler/AO der Zukunft / Neue Geschäftsmodelle

Vortragsdownload für Mitglieder

Hier finden Sie Fachliteratur rund um das Thema Versicherungsvertrieb

zur Fachliteratur

Fachliche Leiterin

Diana Ehrenberg, Projektmanagerin Kompetenzteam Vertrieb & Service
Bild von Diana Ehrenberg

Organisatorische Leiterin

Elisabeth Langer, Leiterin Geschäftsbereich User Groups
Bild von Elisabeth Langer

Downloads

Anmeldeformular

0,09 MB