Neuerungen und Trends in Versicherungen

Überblicksseminar: Das Seminar gibt einen breit gesteckten Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft, die auch konkrete Relevanz für Versicherungsunternehmen und Versicherungskunden haben.

Typ:
Artikel
Rubrik:
Strategie & Innovation
Themen:
Trends Digitalisierung
Neuerungen und Trends in Versicherungen

Ziel des Seminars ist es, einen breit gesteckten Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Gesellschaft, die auch konkrete Relevanz für Versicherungsunternehmen und Versicherungskunden haben, zu geben. Das Seminar soll damit, unabhängig von der alltäglichen Arbeit, den Teilnehmern die Möglichkeit geben, übergeordnete Entwicklungen kennenzulernen und in einen übergreifenden Rahmen einzuordnen. Diese Einordnung soll die Bedeutung dieser Entwicklungen und ihrer konkreten Ausprägungen für die Arbeitswelt im Allgemeinen und die Versicherungswirtschaft im Besonderen verdeutlichen. Die Inhalte des Seminars werden anhand konkreter und verständlicher Beispiele veranschaulicht, es werden Praxistipps „eingebaut“ und in interaktiven Abschnitten die Diskussion und Mitarbeit aller Teilnehmer gefördert.

Themenschwerpunkte

  • Was sind Megatrends und welche gibt es?
  • Technologische Veränderungen
  • Soziologische Veränderungen
  • Soziodemographische Veränderungen
  • Wirtschaftliche und politische Veränderungen
  • Konsequenzen und Handlungsoptionen für die Versicherungswirtschaft
  • Erarbeitung von Ursachen und Wirkungszusammenhängen

Zielgruppe

  • Mitarbeiter in Versicherungsunternehmen, Dienstleistungsunternehmen und Unternehmensberatungen, die einen Überblick über relevante Neuerungen und Trends für die Versicherungsbranche erhalten wollen
  • (Eine Grundkenntnis des Geschäftsmodells von Versicherungsunternehmen ist erforderlich, um die Relevanz und Auswirkung der diskutierten Trends besser nachvollziehen zu können.)

Konditionen

  • Sammeln Sie Bildungszeit!

    Mit Ihrer persönlichen Teilnahme an der Veranstaltung können Sie sich anrechenbare Weiterbildungszeit sichern! Alle Teilnehmer der Veranstaltung erhalten eine personalisierte Teilnahmebescheinigung, aus der die Veranstaltungsbeschreibung sowie die damit gesammelte Bildungszeit hervor gehen.

    "gut beraten" Bei Bedarf und Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen übernehmen wir als akkreditierter „gut beraten“-Bildungsdienstleister gerne für Sie die Eintragung der individuell erreichten Bildungszeit in die „gut beraten“-Weiterbildungsdatenbank (WBD). Weitere Informationen zum Thema Weiterbildungszeit sowie IDD erhalten Sie unter Weiterbildung mit uns!

  • Inhouse Seminare werden ausschließlich Mitarbeitern aus einem Unternehmen angeboten. Die kleinen Seminargruppen ermöglichen somit das individuelle Eingehen auf die Teilnehmer und erhöhen so die Effektivität der Weiterbildung. Bei Gruppen von mehr als 15 Teilnehmern empfehlen wir die Splittung auf mehrere Termine.

    Leistungen

    • Ausführliche Themenbesprechung im Vorfeld
    • Erstellung eines konkreten Angebots auf Basis der besprochenen Rahmendaten
    • kompetente Referenten und Workshopleiter der Versicherungsforen Leipzig, externe Referenten bei Bedarf und nach Absprache
    • Veranstaltungsort und -termin Ihrer Wahl
    • Umfangreiche und zum Nachlesen bzw. Selbststudium geeignete Seminarunterlagen
    • Teilnahmebestätigung für jeden Teilnehmer, aus der die behandelten Themen und die erreichte Weiterbildungszeit hervor gehen

    Preise

    1 Tag 4.000 EUR
    2 Tage 6.400 EUR

    Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche bezüglich der Themen und der Ausgestaltung der Inhouse-Formate ein. In diesem Fall unterbreiten wir Ihnen ein Angebot auf Basis Ihrer Vorstellungen. Reisekosten der Referenten werden gesondert berechnet. Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Forenpartner erhalten 10% Rabatt.

Referenten

Thumbnail
Vincent Wolff-Marting
Leiter Kompetenzteam Digitalisierung & Innovation
Versicherungsforen Leipzig
Vincent Wolff-Marting ist seit 2013 bei den Versicherungsforen Leipzig, wo er die Leitung des Kompetenzteams »Digitalisierung & Innovation« übernommen hat. Nachdem er einige Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Essen und Leipzig tätig war, bringt er nun sein fundiertes (IT-)Wissen in der Versicherungspraxis ein. Er ist Ansprechpartner für alle Themen im Bereich der Versicherungsinformatik, Digitalisierung und Innovation und begleitet Versicherungsunternehmen bei Strategie- und Entwicklungsprojekten.
Thumbnail
Mathias Bock
Future Scientist
Versicherungsforen Leipzig
Mathias Bock ist als Referent im Kompetenzteam „Antrag, Vertrag & Schadenmanagement“ u. a. für die fachliche Begleitung von User Groups und Fachkonferenzen im Bereich Schadenmanagement verantwortlich. Als Philosoph und Ökonom besitzt er außerdem Erfahrungen im Innovationsmanagement und der Strategieberatung. Des Weiteren liegt der Fokus seiner Tätigkeit in der Trend- und Zukunftsforschung. Als leidenschaftlicher Futurologe arbeitet er schon heute an der Versicherungswirtschaft von morgen.

Anfrage zum Inhouse-Seminar "Neuerungen und Trends in Versicherungen"

Ihr Kontakt
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich per E-Mail kontaktiert werde, um weitere Informationen zur Anmeldung zur erhalten.

Im ersten Schritt werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Details Ihrer Anfrage zu besprechen.

Anschließend erhalten Sie von uns ein Angebot, um die Buchung abzuschließen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Ansprechpartner.

Themen Tags