ESG Data Days

Wie wird ESG-Datenmanagement den Anforderungen der Versicherer gerecht?

Do, 06.07.2023, 09:30 - 13:00 Uhr
Ort: virtuell / Leipzig
Anmelden
Typ:
Workshop
Rubrik
Vertrieb & Kunde
Themen:
ESG Nachhaltigkeit

ESG-Daten werden für Versicherungsunternehmen zunehmend relevant: Sie sind nicht nur essenziell für die Definition der ESG-Strategie und -Ziele des Unternehmens, sondern auch für die Messung der Zielerreichung und Steuerung relevant. Auch im Zuge zunehmender regulatorischer Anforderungen steigen die Berichtspflichten von Versicherungsunternehmen hinsichtlich ihrer ESG-Daten. Im Gegensatz zum klassischen Rechnungswesen gibt es jedoch in der Regel noch keine etablierten Prozesse, was die Versicherungsunternehmen vor die Herausforderung stellt, in relativ kurzer Zeit einen passenden Anbieter identifizieren zu müssen. 

Um diesen Auswahlprozess zu verkürzen und den teilnehmenden Versicherungsunternehmen die Gelegenheit zu geben, sich über die notwendigen Anforderungen im Kontext ESG-Datenmanagement und -reporting auszutauschen, organisiert das Centre für Sustainable Insurance der Versicherungsforen Leipzig die ESG Data Days.

Methodik

Die dreiteilige Veranstaltungsreihe umfasst: 

1. Kick-off: 6. Juli 2023, 9:30-13:00 Uhr (online)

2. Workshop: 27. September 2023, 9:30-16:45 Uhr mit anschließendem Get-Together (Köln)

3. Catch-up: 30. Januar 2024, 9:30-12:30 Uhr (online)

Im Online-Kick-off am 6. Juli 2023 werden die Teilnehmenden zunächst Impulse zum ESG-Datenmanagement und dessen Umsetzung in Versicherungsunternehmen erhalten. Im Anschluss skizzieren die teilnehmenden Versicherungsunternehmen ihre Anforderungen an ESG-Datenmanagementsysteme und deren Anbieter. Ein Raster zur systematischen Erfassung der Anforderungen wird bereitgestellt. 

Der ganztägige Präsenzworkshop am 27. September 2023 in Köln gliedert sich in die drei Themenblöcke Datenaggregation, Datenanalyse und Datensharing. Dabei werden die einzelnen Themen jeweils aus der Perspektive eines Versicherungs- und eines fachspezifischen Dienstleistungsunternehmens beleuchtet. Umrahmt werden die Themenblöcke von einem Einstiegsimpuls und einer Abschlussdiskussion. Das Ziel ist, die Teilnehmenden bzw. ihre Unternehmen zu einer qualifizierten Entscheidung bei der Auswahl eines ESG-Datenmanagementanbieters zu befähigen. 

Der etwa 4 Monate später stattfindende, abschließende Online-Catch-up am 30. Januar 2024 dient dazu, den zu diesem Zeitpunkt idealerweise fortgeschrittenen Auswahlprozess des passenden ESG-Datenmanagementanbieters zu reflektieren und die bis dato gemachten Erfahrungen auszutauschen.  

Nutzen

Ziel des Formats ist es, die Teilnehmenden bei der Auswahl eines passenden Anbieters von ESG-Daten bzw. -Datenmanagementsystemen zu begleiten und zu unterstützen. Die Teilnehmenden sollen dazu befähigt werden, bei der Auswahl eines passenden Anbieters von ESG-Daten bzw. -Datenmanagementsystemen eine qualifizierte Entscheidung zu treffen und zu den eigenen Anforderungen passende Anbieter zu identifizieren. 

Dazu werden zunächst die Anforderungen der Versicherungsunternehmen systematisch erfasst und ausgewertet. Relevante Problemstellungen werden im Rahmen von Impulsvorträgen aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und diskutiert. Abschließend wird der Auswahlprozess gemeinsam reflektiert. 

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Mitarbeitende von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Asset Management, Finanzen und Rechnungswesen, Nachhaltigkeit/ESG und IT-Strategie sowie alle weiteren Personen aus Versicherungsunternehmen, die sich für das ESG-Datenmanagement und -reporting interessieren.

Kick-off-Workshop
Do. 06.07.

09:30
Begrüßung und Vorstellung des Konzepts
10:00
Speednetworking
Vorstellungsrunde
10:30
Impulsvortrag
Wie gestaltet sich das Thema konkret?
Wie differenziert sich der Markt?
11:15
Pause
11:30
Impulsvortrag Perspektive eines Versicherungsunternehmens
12:15
Vorstellung Raster und "Hausaufgabe"
12:45
Abschluss: Q & A
13:00
Ende

Präsenz-Workshop
Mi. 27.09.

09:30
Begrüßung und Vorstellung Agenda
09:45
Einstiegsimpuls
10:30
Themenblock "Datenaggregation“
12:00
Pause
13:00
Themenblock "Datenanalyse"
14:30
Kaffeepause
15:00
Themenblock "Datensharing"
16:30
Zusammenfassung & Fazit
16:45
Ende & Get-Together

Catch-up
Di. 30.01.

09:30
Begrüßung und Zusammenfassung der bisherigen Termine
09:45
Projektbericht eines Versicherers: Status quo der Umsetzung des ESG-Datenmanagements​
10:00
Austausch
10:30
Projektbericht eines Versicherers: Status quo der Umsetzung des ESG-Reportings
10:45
Austausch
11:15
Feedback
11:35
Ende

Preise

  Einzelticket Twin-ticket (2 Personen)
Nicht Foren-Partner 1.390 EUR* 2.290 EUR*
Forenpartner 1.150 EUR* 1.890 EUR*
CSI-Mitglieder** 950 EUR* 1.650 EUR*

*Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die Tagungsunterlagen.

**Für CSI-Mitglieder: Buchen Sie bitte die Teilnahme entsprechend ihrem Forenpartner-Status und gewünschtem Ticket (Einzelticket oder Twin-Ticket). Der relevante CSI-Preis wird bei der Einbuchung und Rechnungsstellung intern berücksichtigt und in der Anmeldebestätigung bescheinigt.

Organisatorisches

Für die virtuelle Teilnahme verwenden wir das Online-Tool Zoom. Klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer IT-Abteilung, dass Ihre Firewall und die PC-Einstellungen die Teilnahme zulassen.

Wir empfehlen ausdrücklich die Nutzung eines Headsets, um eine angemessene Tonqualität sicherzustellen.

Weitere Informationen zur Verwendung insb. zu technischen Voraussetzungen und nützlichen FAQs, finden Sie unter folgendem Link:

Hinweise

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten.

Themen Tags