Datenschutz in der Assekuranz

Versicherer müssen personenbezogene Daten verarbeiten, um ihr Kerngeschäft zu betreiben. Die Umsetzung der DSGVO und das Voranschreiten der Digitalisierung waren und sind eine große Herausforderung für die Datenschutzbeauftragten.

22. - 23. November 2022
Ort: Leipzig
teilnehmen

Versicherer müssen personenbezogene Daten verarbeiten, um ihr Kerngeschäft zu betreiben. Die Umsetzung der DSGVO und das Voranschreiten der Digitalisierung waren und sind eine große Herausforderung für die Datenschutzbeauftragten.

Die Rahmenbedingungen für den Datenschutz haben sich mit der DSGVO sehr stark verändert. Insbesondere wurden die Möglichkeiten der Aufsichtsbehörden erheblich erweitert. Wie die ersten deutlich höheren Bußgelder gegen Unternehmen belegen, werden diese Möglichkeiten auch genutzt.

Ziel der Konferenz ist es, den Teilnehmern die Gelegenheit zu geben, mit Experten ins Gespräch zu kommen, Lösungsansätze zu diskutieren, in Praxisberichten Einblicke in aktuelle Projekte zu erhalten sowie Erfahrungen auszutauschen.

Gemeinsam möchten wir Herausforderungen und Chancen sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich Datenschutz erörtern.

 

Rückblick zur Vorjahresveranstaltung

 

Themenschwerpunkte

  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Erfahrungen der Aufsicht
  • Digitalisierung

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich insbesondere an interne und externe Datenschutzbeauftragte von Versicherungsunternehmen, aber auch an Fach- und Führungskräfte aus den folgenden Unternehmensbereichen:

  • Datenschutz
  • Compliance
  • Recht
  • Vorstand
  • Betriebsorganisation
  • Vertriebs- & Kooperationsmanagement.

Tickets & Preise

Bis zum 16. August 2022 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 90 EUR auf die Teilnehmergebühr.

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.090 EUR* 1.290 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.290 EUR* 1.490 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 2.690 EUR* 3.190 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Sie wollen Sponsor werden? 

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Sponsor bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise