Risikomanagement & Kapitalanlage in Versicherungen

Suche nach Renditemöglichkeiten, Umgang mit neuen regulatorischen Anforderungen und Integration von ESG-Kriterien

23. - 24. Juni 2022
Ort: Leipzig
teilnehmen

Risikomanagement und Kapitalanlage in Versicherungsunternehmen sind gekennzeichnet durch hohe regulatorische Anforderungen, langanhaltende Niedrigzinsen und zunehmend auch durch das Thema Nachhaltigkeit.
Die Suche nach Rendite wird durch die Corona-Krise zusätzlich erschwert. Mehr denn je sind innovative Anlagestrategien gefragt und alternative Assetklassen wie Infrastruktur, Immobilien oder Private Equity rücken in den Fokus. Der Solvency-II-Review erhöht mit Überarbeitung genau an Standardformel, Proportionalitätsprinzip und Berichtswesen erneut die regulatorischen Aufwände in den Häusern. Zusätzlich gilt es, die ESG-Kriterien in den Unternehmen zu implementieren. Diskutieren Sie mit über diese und weitere Herausforderungen rund um Risikomanagement und Kapitalanlage.

 

Rückblick zur Vorjahresveranstaltung

 

Tickets & Preise

Bis zum 17. März 2022 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 90 EUR auf die Teilnehmergebühr.

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.090 EUR* 1.290 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.290 EUR* 1.490 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 2.690 EUR* 3.190 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Aussteller werden

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen zu Präsentationsmöglichkeiten!

Jetzt Aussteller werden