Risikomanagement & Kapitalanlage in Versicherungen

Suche nach Renditemöglichkeiten, Umgang mit neuen regulatorischen Anforderungen und Integration von ESG-Risiken

Mi, 26.04.2023, 10:00 Uhr -
Do, 27.04.2023, 15:00 Uhr
Ort: Köln
Anmelden

Risikomanagement und Kapitalanlage in Versicherungsunternehmen stehen weiterhin großen Herausforderungen gegenüber.

Die langersehnte Zinswende ist da – und führt einerseits zu Verbesserungen der Solvenzquoten. Andererseits bringt sie negative Bewertungseffekte bei den meisten liquiden Assetklassen mit sich und bewirkt ggf. ein Überdenken der bisherigen Kapitalanlagestrategie. Werden traditionelle Assetklassen, allen voran Fixed Income, zu alter Beliebtheit finden? Oder sind Alternative Investments auch im neuen Zinsumfeld gesetzt? Auch regulatorische Fragen nehmen nicht ab, sei es durch den Solvency-II-Review mit Überarbeitungen an Standardformel, Proportionalitätsprinzip und Berichtswesen oder durch die Verpflichtung, ESG-Risiken in den Unternehmen angemessen zu berücksichtigen.

Diskutieren Sie mit über diese und weitere Herausforderungen rund um Risikomanagement und Kapitalanlage.

Themenschwerpunkte

  • Integration von ESG-Risiken
  • Auswirkungen des Solvency II-Reviews 2020
  • Innovative Anlagestrategien

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräften aus Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Abteilungen:

  • Risikomanagement und Finanzen
  • Kapitalanlage und ALM
  • Berichtswesen sowie
  • Unternehmenssteuerung

Erste Vortragszusagen

Life ALM 2.0: Holistisches Risiko- und Kapitalmanagement

Michel Gauer
Gründer und Co-CEO
Balance Re AG

Kapitalanlageprozess – Brücke zwischen HGB und ökonomischer Welt

Gero Thalemann
Leiter Abteilung Kapitalmarkt-Abwicklung
DEVK Versicherungen

Berücksichtigung von ESG-Risiken im ORSA

Marianne Subow
Marianne Subow
Mitarbeiterin Risikomanagement
Gothaer Finanzholding AG

Review 2020ff - Der aktuelle Stand der Dinge in Säule 3

Dr. Peter Sendfeld
Stabsabteilungsleiter SII Bilanzen & Reporting
Provinzial Holding AG

Kausale Inferenz im operationellen Risikomanagement

Dr. Dimitrios Geromichalos
CEO / Founder
RiskDataScience GmbH

Risiko modellieren im Angesicht des Klimawandels

Dr. Claudio Heinrich-Mertsching
Senior Research Scientist
Norwegian Computing Center

Fremdwährungsrisiken - sinnvolle Diversifikation oder unnötige Komplexität?

Dr. Ulrich Clarenz
Hauptabteilungsleiter Konzern Risikomanagement, URCF
ARAG SE

Solvenzkapitalschätzung mit linearer Regression und neuronalen Netzen

Dr. Stefan Mai
Salesmanager Abteilung Finanzmathematik, Geschäftsfeldentwickler Lebensversicherung
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Prof. Dr. Ralf Korn
Professor für Finanz- und Versicherungsmathematik
TU Kaiserslautern

Referierende

Keynote
Michel Gauer
Gründer und Co-CEO
Balance Re AG
Speaker
Dr. Peter Sendfeld
Stabsabteilungsleiter SII Bilanzen & Reporting
Provinzial Holding AG
Speaker
Dr. Dimitrios Geromichalos
CEO / Founder
RiskDataScience GmbH
Speaker
Dr. Claudio Heinrich-Mertsching
Senior Research Scientist
Norwegian Computing Center
Marianne Subow
Speaker
Marianne Subow
Mitarbeiterin Risikomanagement
Gothaer Finanzholding
Speaker
Dr. Ulrich Clarenz
Hauptabteilungsleiter Konzern Risikomanagement, URCF
ARAG SE
Speaker
Dr. Stefan Mai
Salesmanager Abteilung Finanzmathematik, Geschäftsfeldentwickler Lebensversicherung
Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Speaker
Prof. Dr. Ralf Korn
Professor für Finanz- und Versicherungsmathematik
TU Kaiserslautern
Speaker
Gero Thalemann
Leiter Abteilung Kapitalmarkt-Abwicklung
DEVK Versicherungen

Tickets & Preise

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.250 EUR* 1.490 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.550 EUR* 1.790 EUR*
Twin-Ticket (für max. 2 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 2.090 EUR* 2.590 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 3.090 EUR* 3.690 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die (freigegebenen) Tagungsunterlagen.

Veranstaltungsbedingungen

Aussteller werden

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen zu Präsentationsmöglichkeiten!

Jetzt Aussteller werden

 

Venue

50.93160945, 6.951625453037

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Köln

Wasserturm Hotel Cologne

Kaygasse 2 | 50676 Köln

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise