Facharchitektur in Versicherungen

Die Facharchitektur als Teil der Unternehmensarchitektur ist ein besonders wichtiges Element, um eine Unternehmensstrategie über Geschäftsprozesse hinaus in den IT-Systemen umzusetzen.

Do, 29.09.2022, 09:00 Uhr -
Fr, 30.09.2022, 15:00 Uhr
Ort: Leipzig
teilnehmen

Die Facharchitektur als Teil der Unternehmensarchitektur ist ein besonders wichtiges Element, um eine Unternehmensstrategie über Geschäftsprozesse hinaus in den IT-Systemen umzusetzen. Viele Versicherungsunternehmen erstellen und pflegen Facharchitekturen jedoch mit sehr unterschiedlichen Ausprägungen im Hinblick auf Breite, Tiefe und Reifegrad.

Ein Großteil der Unternehmen hat die elementare Bedeutung der Facharchitektur erkannt und investiert deshalb in den Auf- und Ausbau dieses strategischen Assets.

Betrachten Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten, wie die Assekuranz eine effiziente Facharchitektur umsetzt und erörtern Sie mit uns Handlungsoptionen und aktuelle Ansätze.

Themenschwerpunkte

  • Ziele und Aufgaben einer Facharchitektur
  • Nutzen und Mehrwert einer Facharchitektur
  • Organisatorische und prozessuale Einbettung der Facharchitektur
  • Rollenbild und Aufgaben des Facharchitekten
  • Anwendungsszenarien für Facharchitektur
  • Facharchitektur im agilen Umfeld

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den IT-Abteilungen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen:

  • Unternehmensarchitektur, Facharchitektur und IT-Architektur,
  • Betriebsorganisation und Geschäftsprozessmanagement,
  • Anforderungsmanagement

von Versicherungsunternehmen, sowie an interessierte Mitarbeiter weiterer Fachabteilungen.

Teilnehmende Versicherungsunternehmen

Erste Referentenzusagen

  • Michael Heinke – Leiter Architektur und Innovationsmanagement, SV Informatik

    Vortragsschwerpunkte:

    • Neuordnung der Facharchitektur in der SV 
    • Einbettung der Facharchitektur in das Wirkungsgefüge 
    • Facharchitektur aus der Sicht des IT-Architekten 
  • Stefan Kastanek – Projektmanager, DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group

    Vortragsschwerpunkte:

    • Change, Infrastruktur-Erneuerung 
    • Optimierung/Vereinfachung/Harmonisierung von Prozessen 
    • E2E-Betrachtung von Prozessen 
    • Aufbau Vertriebs- und Kundenorientierter Lösungen 
  • Dirk Hansen – Group Lead Business Architect, Zurich Insurance Company Ltd

    Vortragsschwerpunkte:

    • BusArch im Kontext der Enterprise Architektur 
    • Vernetzung von ‘Propositions’ und ‘IT Platformen 
    • BPM, GRC, ZPF: Alles klar? 

     

  • Bastian Neumärker – IT (Projekt-)Architekt im Bereich Markt / Kunde / VertriebW&W Informatik GmbH

    Vortragsschwerpunkte:

    • Die analoge Facharchitektur 
    • Facharchitektur als Schnittstellenaufgabe 
    • Erfolge und Herausforderungen 
  • Ron Neumann – Head of Data GovernanceDKB AG
    Konrad Lampe – Strategic Sales & Alliances InsuranceAb Initio Software Germany GmbH

  • Christopher Hildebrand - Senior Business Architect, adesso insurance solutions GmbH

  • Daniel Walder – Enterprise Business Architect, Zürich Gruppe Deutschland

Referentenübersicht

Thumbnail
Speaker
Stefan Kastanek
Projektmanager
DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group
Thumbnail
Speaker
Ron Neumann
Head of Data Governance
DKB AG
Thumbnail
Speaker
Konrad Lampe
Strategic Sales & Alliances Insurance
 Ab Initio Software Germany GmbH

Tickets & Preise

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.250 EUR* 1.490 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.550 EUR* 1.790 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 3.090 EUR* 3.690 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Die Fachkonferenz ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Versicherungsforen Leipzig GmbH und der SF Event GmbH. Die Rechnungsstellung der Teilnehmergebühr erfolgt über die Versicherungsforen Leipzig GmbH.

Hygienekonzept

Zur weiteren Eindämmung des Covid19-Virus und für die größtmögliche Sicherheit unserer Gäste gilt bei unseren Veranstaltungen unser aktuelles Hygienekonzept. 

Es besteht weiterhin für alle Teilnehmenden eine Testpflicht – unabhängig der Impfung oder Genesung. Die Teilnahme ist nur mit einem tagesgültigen Negativ-Test möglich. Nutzen Sie dafür unser kostenfreies Testzentrum vor Ort.

weitere Informationen

Sie wollen Sponsor werden? 

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Sponsor bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN

Venue

51.3568808, 12.362500428162

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Leipzig

Mediencampus Villa Ida
Poetenweg 28 | 04155 Leipzig

zur Webseite

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise