Risikomanagement & Kapitalanlage in Versicherungen

Die Veranstaltung fand bereits statt. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten ihre Veranstaltungsunterlagen in ihrem Kundenportal.

17. - 18. Juni 2021
Ort: virtuell

Wir haben uns zwei Tage rege zum Thema über neue Renditemöglichkeiten in der Kapitalanlage, aktuelle regulatorische Anforderungen und weitere Herausforderungen rund um Risikomanagement und Kapitalanlage. 

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Referenten und Sponsoren! Sie sind heute schon herzlich eingeladen. Sie alle haben durch Ihren regen Austausch untereinander zum erfolgreichen Gelingen der Veranstaltung beigetragen und den Netzwerkgedanken intensiv gelebt.

Die nächste Veranstaltung findet am 23./24. Juni 2022 in Leipzig statt.

 

zur Veranstaltung 2022

Themenschwerpunkte

  • Die Lage nach der Corona-Krise
  • Integration von ESG-Kriterien
  • Neuerungen durch den Solvency-II-Review 2020
  • Erfahrungen mit Run-off
Agenda
8:50
Einwählen der Teilnehmer
9:00
Begrüßung und Eröffnung der Webkonferenz

Justus Lücke – Geschäftsführer, Versicherungsforen Leipzig GmbH

9:15
Keynote: Run-off – Kein "Emergency-Tool", sondern ein Risk-Management Tool

Philipp C. Kleyser, LL.M. – Head of Business Generation | Germany and Austria, Compre Group

Vortragsschwerpunkte:

  • Definition von Run-off
  • Abgrenzung Nicht-Leben zu Leben Run-off
  • Marktüberblick
  • Erfolgsfaktoren

 

Bildungszeit: 45 Minuten

10:00
Kaffeepause und Besuch der Sponsoren via wonder.me
10:20
Nachhaltigkeit bei der SV SparkassenVersicherung

Katja Kempf – Umweltreferentin, Stabsstelle Nachhaltigkeit, SV SparkassenVersicherung Holding AG

Vortragsschwerpunkte:

  • Organisatorische Verankerung
  • Nachhaltigkeitsstrategie
  • Umsetzung in den Fachbereichen, Kooperationen und Initiativen

 

Bildungszeit: 45 Minuten

11:05
Nachhaltigkeitsmanagement der Barmenia - zwischen Regulatorik und Positionierung

Stephan Bongwald – Nachhaltigkeitsbeauftragter, Abteilung Presse und Vorstandsstab und
Yan Leon Kredt – Hauptabteilung Risikomanagement, beide Barmenia Versicherungen

Vortragsschwerpunkte:

  • 20 Jahre Nachhaltigkeit bei der Barmenia
  • Nachhaltigkeitspositonierung der Branche
  • Umgang mit Regulatorik
  • Nachhaltigkeitsrisiken im unternehmensspezifischen Kontext

 

Bildungszeit: 45 Minuten

11:50
Mittagspause und Besuch der Sponsoren via wonder.me
12:35
Die Nachhaltigkeitsstrategie in der Kapitalanlage der Öffentlichen Versicherung Braunschweig

Heiko Link – Abteilung Kapitalanlagen / Handel und Strategische Planung, Öffentliche Versicherung
Braunschweig

Vortragsschwerpunkte:

  • Nachhaltigkeit als Ergänzung des magischen Dreiecks der Vermögensanlage
  • Intention und allgemeiner Ansatz
  • Umsetzungsstand und Vorgehensweise am Beispiel von ausgewählten Assetklassen

 

Bildungszeit: 45 Minuten

13:20
Cloudbasierte Integration von ESG-Informationen in der Kapitalanlageverwaltung – ESG-Impact-Analyse, automatisierte Datenvalidierung, formatoptimierte Datenausgabe

Aleksandar Ivezić - Senior Manager Sales, Fact Informationssysteme & Consulting AG und Stefan Krasz - Executive Director, Head of Business Development Central & Eastern, Scope SE & Co. KGaA

Vortragsschwerpunkte:

  • Scope - Ermittlung und Bereitstellung von ESG Daten
  • Fin XN - die Cloud für den unkomplizierten Bezug von ESG Daten
  • Integration der Daten in die Verwaltung und das Risikomanagement von Kapitalanlagen

 

Bildungszeit: 30 Minuten

13:50
Kaffeepause und Besuch der Sponsoren via wonder.me
14:10
Solvency II Review 2020 – Wesentliche Auswirkungen auf die Säule 1

Dr. Matthias Wolf – Leiter quantitatives Risikomanagement, DEVK Allgemeine Versicherungs-AG und
Marco Ehlscheid – Principal, Oliver Wyman GmbH

Vortragsschwerpunkte:

  • Überblick über die wesentlichen (ergebnisrelevanten) EIOPA Änderungsvorschläge aus dem SII Review
  • Analyse der quantitativen Auswirkungen der Änderungen auf die Bedeckungsquote eines Beispiel-Lebensversichers unter Berücksichtigung potentieller Übergangsfristen
  • Aufzeigen möglicher und ggf. notwendiger Handlungsfelder/-optionen

 

Bildungszeit: 45 Minuten

14:55
Mögliche Auswirkungen des Solvency II Review 2020 auf das Solvency II Reporting

Andreas Küsgen – Gruppenleiter – Own Funds and Solvency II Reporting, Generali Deutschland AG

Vortragsschwerpunkte:

  • Überblick über die Änderungen und den Zeitplan
  • Analyse der neuen Anforderungen und Änderungen der QRT
  • Mögliche Auswirkungen auf den Bericht über die Solvabilität und Finanzlage

 

Bildungszeit: 45 Minuten

15:40
BUSINESS-SPEED-NETWORKING via wonder.me

Lernen Sie im Rahmen eines Business-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

16:30
Ende des ersten Veranstaltungstages