2. Zukunftswerkstatt Generative AI 2024

Praktische Anwendungsmöglichkeiten von KI-Modellen, wie ChatGPT, in Ihrem Unternehmen

Di, 07.05.2024, 10:00 Uhr -
Mi, 08.05.2024, 15:00 Uhr
Ort: Adina Hotel Leipzig, Brühl 50, 04109 Leipzig
Anmelden

Viele Experten sprechen von einem neuen iPhone-Moment. Tools wie ChatGPT oder DALL∙E sind seit einigen Monaten in aller Munde. Dabei ist schnell deutlich geworden, dass Generative KI-Modelle mehr als ein Hype sind und die Versicherungsbranche sich intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen muss.

Aufbauend auf unserem Online-Grundkurs (keine Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Format) beschäftigen wir uns intensiv mit den Anwendungsfällen von KI-Modellen, wie ChatGPT, entlang der Wertschöpfungskette von Versicherungsunternehmen.

Ein wichtiger Schritt zur professionellen Nutzung KI-Modellen ist das Prompt Engineering. Die Ergebnisse, die Modelle liefern, sind stark davon abhängig, wie die Anfrage des Nutzers, der sogenannte Prompt, aufgebaut ist. Nur wenn der Prompt eine hohe Qualität aufweist, kann auch die Antwort des Modells qualitativ hochwertig sein. Somit ist das Prompt Engineering das Handwerkszeug, um erfolgversprechende Use Cases umzusetzen und ein erster Schritt zum systematischen Einsatz von KI-Modellen in Versicherungsunternehmen.

Methodik

Die 1,5-tägige Zukunftswerkstatt befasst sich mit konkreten Einsatzszenarien von Generative AI-Modellen sowie des Prompt Engineerings in Versicherungsunternehmen und befähigt die Teilnehmenden zu einem professionellen Umgang mit Modellen, wie ChatGPT.

Es liefert Grund- und weiterführende Kenntnisse und Frameworks im Umgang mit Prompts. Ausgehend davon werden von den Teilnehmenden anhand von Best Practices Use Cases für Versicherungsunternehmen entlang der Wertschöpfungskette diskutiert und verprobt.

Nutzen

  • kennenlernen von Best Practices aus anderen Versicherungsunternehmen
  • identifizieren von Anwendungsmöglichkeiten im eigenen Arbeitsumfeld und damit Steigern der eigenen Produktivität
  • aktives Auseinandersetzen gemeinsam mit anderen Teilnehmenden der Branche führt zu besserem Verständnis und längerem Lerneffekt
  • aktiver Austausch durch gezielte Austauschformate

Ziel der Zukunftswerkstatt ist es, die Teilnehmenden mit weiterführenden Fähigkeiten für den professionellen Umgang mit Modellen, wie ChatGPT, auszustatten. Außerdem werden während der Werkstatt Use Cases zum Einsatz von Generative AI in verschiedenen Bereichen der Versicherungswirtschaft gemeinsam erarbeitet. 

Die Teilnehmenden sollen in die Lage versetzt werden, Tools zu verstehen und passende Nutzungsszenarien für ihr Unternehmen abzuleiten.

Agenda

Tag 1: 10:00 - 16:30 Uhr

Teil 1: GenAI: Aktueller Status Quo und Marktüberblick, relevante Akteure, großen Sprachmodellen (LLM), Next Steps

Teil 2: Externer Praxisimpuls

Teil 3: Austauschformat

Teil 4: Prompt Engineering: Best Practices

19:30 Uhr Gemeinsames Abendessen im Gasthaus Barthels Hof, Leipzig

 

Tag 2: 9:00 - 15:00 Uhr

Teil 1: Prompt Engineering – Praxisteil im Workshopformat: vom Use Case zum Business Case

Teil 2: Vorstellung und Diskussion der entwickelten Use Cases

Teil 3: Zukunftsperspektiven – Wie entwickeln sich KI-Modelle in der Zukunft?

Zielgruppe

Diese Werkstatt richtet sich an Mitarbeitende in Versicherungsunternehmen, die sich eine weiterführende Auseinandersetzung zum Themenbereich Prompt Engineering wünschen und an konkreten Use Cases für ihren Bereich der Wertschöpfungskette interessiert sind.

Die Teilnahme an der Werkstatt ist ausschließlich Mitarbeitenden aus Versicherungsunternehmen vorbehalten.

Preise

  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket für 1 Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen  1.250 EUR* 1.490 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen  3.090 EUR* 3.690 EUR*

*Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die (freigegebenen) Tagungsunterlagen.

Venue

51.3427449, 12.3775486

Veranstaltungsort

Adina Hotel Leipzig, Brühl 50, 04109 Leipzig

Adina Hotel Leipzig

Brühl 50, 04109 Leipzig

T:   + 49 341 989 86 568  |  F:   + 49 341 98 98 6599
 

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise