Hybride Zusammenarbeit

Erfahrungsaustausch auf dem Weg ins NEXT NEW NORMAL

Typ:
Artikel
Rubrik:
Strategie & Innovation
Themen:
Arbeitswelten/NewWork Personal (Human Resources) Changemanagement
Hybride Zusammenarbeit

Home Office oder mobiles Arbeiten wurde zur Pflicht, wobei es in einigen Versicherungsunternehmen vor wenigen Monaten noch unmöglich war. Spannend ist die Frage, was bleibt von der Arbeitswelt „Krisenmodus Corona“?

Wie gestalten wir eine hybride Form der Zusammenarbeit? Und wie gelingt uns der Übergang in die neue Arbeitswelt?

Wir wollen uns im Inhouse-Seminar zu folgenden Punkten austauschen:

  • Virtualisierung, Flexibilisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt: Prognosen zur Arbeitswelt nach Corona
  • Kommunikationstipps zur virtuellen Arbeit dezentraler Teams
  • Handlungsfelder in der neuen Normalität

Der Erfahrungsaustausch hilft den Teilnehmern, ihre Erfahrungen mit denen der Branchenkollegen abzugleichen, Hinweise von Experten und Kollegen für die zukünftige Arbeitswelt zu erhalten, besser virtuell im Team zu arbeiten und einen Ansatz für den Weg der nächsten Monate kennen zu lernen.

In einem lebendigen Mix aus Impulsen und Interaktion wollen wir auch alle Interessierte in den Austausch bringen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Themenschwerpunkte

  • Auswirkungen der Corona-Krise auf das Arbeitsumfeld in Versicherungsunternehmen
  • Input: Virtuelle Arbeit + Büroarbeit = Hybride Zusammenarbeit?
  • Diskussion: Wo sehen Sie die größten Handlungsfelder in der neuen Normalität?
  • The Next New Normal - Vorstellung von Ansätzen für den Weg in die neue Normalität

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter sowie Fach- und Führungskräfte von Versicherungsunternehmen, Dienstleistern und Beratungsunternehmen, insbesondere:

  • Unternehmensentwicklung
  • Personalmanagement
  • Innovationsmanagement
  • Organisations- und Projektmanagement
  • Unternehmenskommunikation

Konditionen

  • Sammeln Sie Bildungszeit!

    Mit Ihrer persönlichen Teilnahme an der Veranstaltung können Sie sich anrechenbare Weiterbildungszeit sichern! Alle Teilnehmer der Veranstaltung erhalten eine personalisierte Teilnahmebescheinigung, aus der die Veranstaltungsbeschreibung sowie die damit gesammelte Bildungszeit hervor gehen.

    "gut beraten" Bei Bedarf und Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen übernehmen wir als akkreditierter „gut beraten“-Bildungsdienstleister gerne für Sie die Eintragung der individuell erreichten Bildungszeit in die „gut beraten“-Weiterbildungsdatenbank (WBD). Weitere Informationen zum Thema Weiterbildungszeit sowie IDD erhalten Sie unter Weiterbildung mit uns!

  • Inhouse Seminare werden ausschließlich Mitarbeitern aus einem Unternehmen angeboten. Die kleinen Seminargruppen ermöglichen somit das individuelle Eingehen auf die Teilnehmer und erhöhen so die Effektivität der Weiterbildung. Die Teilnahmezahl ist begrenzt auf 10 Teilnehmer.

    Leistungen

    • Ausführliche Themenbesprechung im Vorfeld
    • Erstellung eines konkreten Angebots auf Basis der besprochenen Rahmendaten
    • kompetente Referenten und Workshopleiter der Versicherungsforen Leipzig, externe Referenten bei Bedarf und nach Absprache
    • Veranstaltungsort und -termin Ihrer Wahl
    • Umfangreiche und zum Nachlesen bzw. Selbststudium geeignete Seminarunterlagen
    • Teilnahmebestätigung für jeden Teilnehmer, aus der die behandelten Themen und die erreichte Weiterbildungszeit hervor gehen

    Preise

    2 Stunden 1.190 EUR

    Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche bezüglich der Themen und der Ausgestaltung der Inhouse-Formate ein. In diesem Fall unterbreiten wir Ihnen ein Angebot auf Basis Ihrer Vorstellungen. Reisekosten der Referenten werden gesondert berechnet. Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Forenpartner erhalten 10% Rabatt.

Referenten

Thumbnail
Kai Wedekind
Leiter Kompetenzteam Vertrieb & Service
Versicherungsforen Leipzig
Nach langjährigen Erfahrungen im Team Versicherungsmarketing und Vertrieb beschäftigt sich Kai Wedekind nun verstärkt mit Themen an der Schnittstelle zwischen Kunde und Betrieb. Seine Themenschwerpunkte umfassen Arbeitswelten 4.0, die Marktforschung und das Customer Care Centermanagement.
Thumbnail
Steffen Rohr
Projektmanager Kompetenzteam Digitalisierung & Innovation
Versicherungsforen Leipzig
Steffen Rohr ist New Work-Enthusiast und Organisationsgestalter für agile Unternehmen und Teams. Er begleitet Unternehmen bei der Anwendung neuer Arbeitsweisen und der Transformation zu neuen Arbeitswelten. Als Projektmanager und Scrum Master unterstützt er Projektteams auf dem Weg zu guter Kommunikation, hybrider Zusammenarbeit und verteilter Führung.

Anfrage zum Inhouse-Seminar "Hybride Zusammenarbeit"

Ihr Kontakt
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich per E-Mail kontaktiert werde, um weitere Informationen zur Anmeldung zur erhalten.

Im ersten Schritt werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Details Ihrer Anfrage zu besprechen.

Anschließend erhalten Sie von uns ein Angebot, um die Buchung abzuschließen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Ansprechpartner.