Erfahrungsaustausch Beschwerdemanagement

Ein gut aufgestelltes Beschwerdemanagement erzielt wertvolle Lerneffekte durch Kundenfeedback und trägt damit dazu bei, die Kundenbeziehung langfristig zu stabilisieren und zu verbessern.

Mi, 06.11.2024, 14:00 Uhr -
Do, 07.11.2024, 15:00 Uhr
Ort: WERTGARANTIE SE | Breite Str. 8 | Hannover
Anmelden

Ein gut aufgestelltes Beschwerdemanagement erzielt wertvolle Lerneffekte durch Kundenfeedback und trägt damit dazu bei, die Kundenbeziehung langfristig zu stabilisieren und zu verbessern. Das Streben nach einer stärkeren Kundenorientierung sowie komplexer werdende Prozesse verschaffen dem Beschwerdemanagement einen essentiellen Stellenwert als Inputgeber für Verbesserungen.

Der Erfahrungsaustausch baut auf den Erfahrungen aller Teilnehmenden auf und soll mit Hilfe moderner Methoden, bspw. Design Thinking, Impulse für neue Ansätze und Verbesserungen im Beschwerdemanagement liefern. Die Teilnehmenden gewinnen wertvolles Wissen, das sie für die Umsetzung im eigenen Unternehmen nutzen können.

Der 1. Tag startet 14:00 Uhr und beinhaltet Impulsvorträge, um zu unseren Themenschwerpunkten hinzuführen.
Am 2. Tag erarbeiten alle Teilnehmenden mit verschiedenen Arbeitstechniken und in gemeinsamen Diskussionen die Themenschwerpunkte, womit eine tiefgreifende Bearbeitung der Themen gewährleistet wird.

Die Veranstaltung rotiert durch die teilnehmenden Häuser:

  • 2017: R+V Versicherungen (Wiesbaden)
  • 2018: CosmosDirekt (Saarbrücken) 
  • 2019: Signal Iduna (Hamburg)
  • 2020: Virtuell
  • 2022: Versicherungsforen (Leipzig)
  • 2023: HDI (Hilden)

In diesem Jahr freuen wir uns bei der WERTGARANTIE in Hannover zu Gast sein zu dürfen!

Zur Vorjahresveranstaltung

Themenschwerpunkte

  • Bekanntgabe demnächst, bleiben Sie gespannt!

 

Zielstellung des Erfahrungsaustausches

  • Bekanntgabe demnächst, bleiben Sie gespannt!

 

Zielgruppe

Der Erfahrungsaustausch richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Beschwerde- und Kundenmanagement von Versicherungsunternehmen.

Tickets & organisatorische Hinweise

Bis zum 06. Juli 2024 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt in Höhe von 200 EUR auf die Teilnahmegebühr.

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeitende aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.150 EUR* 1.390 EUR*
Twin-Ticket (für max. 2 Mitarbeitende) aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.890 EUR* 2.290 EUR*

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die Tagungsunterlagen.

Veranstaltungsbedingungen

Partner & Sponsoren der Veranstaltung