Big Data und Data Analytics in Versicherungen

Die Auswertung und Nutzung großer Datensammlungen gehört zu den traditionellen Kernkompetenzen erfolgreicher Versicherungsunternehmen

18. - 19. Oktober 2022
Ort: Leipzig
teilnehmen

Die Auswertung und Nutzung großer Datensammlungen gehört zu den traditionellen Kernkompetenzen erfolgreicher Versicherungsunternehmen. Neu ist, dass Datenanalysen nicht länger nur exante zur Tarifierung genutzt werden, sondern längst in allen Bereichen Nutzen entfalten und das in (fast) Echtzeit.

Vom alltäglichen Beschwerdemanagement bis zur zukunftsorientierten Vertriebssteuerung – überall können Entscheidungen, die bisher mit Erfahrung und einer gesunden Portion Bauchgefühl getroffen wurden, durch stetig wachsende Datenbestände, ausgeklügelte Algorithmen und Künstliche Intelligenz gestützt oder gänzlich automatisiert werden.

Moderne Analysemöglichkeiten und der Umgang mit großen Datenbeständen sind die essenzielle Voraussetzung für eine erfolgreiche digitale Transformation hin zum datengetriebenen Versicherer.

 

Rückblick zur Veranstaltung 2021

 

Themenschwerpunkte

  • Strategien für Big Data und Berichte aus Umsetzungs-projekten
  • Ökosysteme und Plattformen zur Umsetzung
  • Umgang mit schwierigen Daten: Echtzeit, Fuzzy, unstrukturiert
  • Neue Anwendungsfälle für Analytik in Versicherungen
  • Automatisierung von Entscheidungsprozessen


Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Fachabteilungen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Big Data, Analytik, DWH, Fachbereiche, insb. Vertrieb und Schaden, Marketing, IT und Produktmanagement von Versicherungsunternehmen sowie an interessierte Mitarbeiter weiterer Fachabteilungen.

Tickets & Preise

Bis zum 12. Juli 2022 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 90 EUR auf die Teilnehmergebühr.

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.090 EUR* 1.290 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.290 EUR* 1.490 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 2.690 EUR* 3.190 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Die Fachkonferenz ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Versicherungsforen Leipzig GmbH und der SF Event GmbH. Die Rechnungsstellung der Teilnehmergebühr erfolgt über die Versicherungsforen Leipzig GmbH.

Sie wollen Sponsor werden? 

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Sponsor bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise