KI und selbstlernende Systeme in Versicherungen

Berichte und praktische Anwendungsbeispiele aus Versicherungshäusern und darüber hinaus zu den Themen KI, selbstlernende Systeme, maschinelles Lernen, automatisierte Entscheidungsfindung und explainable AI.

Di, 17.05.2022, 09:00 Uhr -
Mi, 18.05.2022, 15:30 Uhr
Ort: Leipzig

Die Fortschritte im Bereich des maschinellen Lernens wecken Hoffnungen und Sorgen. Wie wird künstliche Intelligenz das Versicherungsgeschäft und unsere Arbeitswelt verändern?
KI erlaubt die Automatisierung von komplexen Prozessen, die mit klassischen Systemen alleine nicht handhabbar wären. Davon werden mittelfristig alle Fachbereiche betroffen sein und so lohnt es sich bereits jetzt, notwendige Voraussetzungen zu schaffen.

Auf dieser Konferenz lernen Sie praktische Anwendungen und Erfahrungen mit selbstlernenden Systemen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Häusern kennen. Der Stand der Technik wird vor dem Hintergrund der komplexen Wirklichkeit in der Versicherungswirtschaft eingeordnet. Wir sprechen darüber, wie belastbar die Ergebnisse der KI sind und in wieweit sie für automatisierte Entscheidungsfindungen geeignet sein können. Schließlich diskutieren wir, welche prozeduralen und organisatorischen Veränderungen sich dadurch für Unternehmen ergeben.

Themenschwerpunkte

  • KI-Strategien im Versicherungsunternehmen
  • Rechtliche Fragestellungen zum KI-Einsatz
  • Entwicklung und Betrieb von KI-Anwendungen durch die interne IT
  • Umgang mit automatisierter Entscheidungsfindung
  • Anwendung von KI-Methoden im Detail: Machine Learning, Deep Learning
  • Explainable AI

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den zentralen und dezentralen Bereichen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Abteilungen:

  • IT
  • Prozessmanagement
  • Betriebsorganisation
  • Datenmanagement
  • Vertrieb und Marketing
  • Schaden

Teilnehmende Versicherungsunternehmen

8:30
Testen im mobilen Testzentrum im Haus (Garderobenfoyer 1. OG)
9:30
Eintreffen der Teilnehmer | Empfangssnack
Hainstraße 16 | Veranstaltungsräume 4+5, Etage 5 | 04109 Leipzig
10:15
Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz
Prof. Dr. André Köhler – Geschäftsführer SF Group
10:30
Einsatz von KI in der Versicherungswirtschaft - Worauf müssen wir achten?
Tobias Krafft – Doktorand, Technische Universität Kaiserslautern | Geschäftsführer, Trusted AI GmbH

Themenschwerpunkte:

  • Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz im Kontext der Versicherungswirtschaft-
  • Was birgt der aktuelle Regulierungsvorschlag für künstliche Intelligenz auf europäischer Ebene (AI Act)

 

Bildungszeit: 30 Min

11:00
Next Generation NBO: Ein Vergleich aktueller Recommender Systems
Janera Kronsbein - Project Owner Data Science, Informationsfabrik GmbH

Themenschwerpunkte

  • Die Kaufwahrscheinlichkeit für Produktgruppen wird von den allermeisten Versicherern als Basis für Cross Selling Aktivitäten oder auch als Basis für einen NPS genutzt. 
  • Der Use Case "Next Best Offer" bietet enormes Potential. Hier lohnt ein Blick auf aktuelle Möglichkeiten und Technologien um noch genauere Prognosen zu erhalten. 
  • Wir haben verschiedene Recommender Technologien verglichen und zeigen die Ergebnisse.
     

Bildungszeit: 10 Min

11:10
Enterprise Process Automation Platform DocProStar: Integration von KI-Services in End-to-End Geschäftsprozesse
Erwin Schwarzl – Geschäftsführer, TCG Process GmbH

Themenschwerpunkte:

  • KI- und Selbstlern-Technologien und -Services als essentielle Bausteine bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen
  • Integration von Technologien und Services in Prozesse auf einer EPA Plattform
  • Agile Modellierung und Orchestrierung dieser Prozesse auf einer EPA Plattform


Bildungszeit: 5 Min.

11:15
Business-Speed-Networking
Lernen Sie im Rahmen eines Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmenden kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Veranstaltung.
12:10
Mittagspause und Besuch der Aussteller
13:00
Predictive modelling with client focus: Best practices & lessons learned
Fabian Richter Nunes – Teamleiter Aktuariat/Pricing, Verti Versicherung AG

Themenschwerpunkte

  • Überblick zu Infrastruktur und Einsatz prädiktiver Modelle bei der Verti Versicherung AG
  • Best practices & lessons learned im Bezug auf kundenfokussierte Daten, Modelle und Maßnahmen

 

Bildungszeit: 45 Min.

13:45
KI in der Theorie und Praxis: Forschst du noch oder nutzt du schon?
René Weseler – CTO & Gründer Buildsimple, Buildsimple

Themenschwerpunkte

  • Was macht Künstliche Intelligenz so teuer und besser als andere Verfahren?
  • Ist Machine Learning nicht bereits Commodity?
  • Praxisbeispiel: Wie KI bei Buildsimple genutzt wird, um Machine Learning zu automatisieren.

Bildungszeit: 10 Min

13:55
Cognitive & Robotic Process Automation – Mit BPM, RPA und KI Prozesse ganzheitlich automatisieren
Shpend Tahirsylaj – Bereichsleiter Insurance Business Services, msg systems ag

Themenschwerpunkte

  • Technologielandkarte
  • Projektherausforderungen
  • Lösungsansätze

 

Bildungszeit: 5 Min

14:00
Cognitive Classification – Automatisierte Bilderkennung mit Deep Learning Technologien
Marc Drewing – Gruppenleitung Inputmanagement, Debeka Krankenversicherungsverein a. G. und Christian Bokelmann – Prokurist und Leiter Key Account Management, Insiders Technologies GmbH

Themenschwerpunkte:

  • Verarbeitung von bildhaften Dokumenten im Inputmanagement
  • Einführung des Cognitive Classification Verfahrens bei der Debeka
  • Nutzung von Deep Learning in modernen Machine Learning Ansätzen

Bildungszeit: 35 Min.

14:35
Kaffeepause und Besuch der Aussteller
15:00
Digitalisierung im Schaden-Management – Re-Loaded!
Marco Vellmete – Hauptabteilungsleiter Schadenmanagement Konzern VKB und Stefan Rockermaier – Experte Schaden Insurance Intelligence, beide Versicherungskammer Bayern

Themenschwerpunkte

  • Intelligente Schadenerkennung, integrierte Schadensteuerung & (Teil)Automatisierung im Schadenprozess
  • Prognosemodelle zur Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • NLU, NBA & flexible Workflow-Integration

 

Bildungszeit: 45 Min.

15:45
KI und intelligente Arbeitsplätze zur Prozessautomatisierung in Versicherungen – Trends und Erfahrungen
Thomas Renner – Leiter Forschungsbereich Digital Business, Fraunhofer IAO

Themenschwerpunkte

  • aktuelle Entwicklungen
  • Anwendungsbeispiele im Versicherungskontext
  • Erfolgreiche Umsetzung und Einführung von KI-Lösungen


Bildungszeit: 45 Min.

16:30
Ende des ersten Veranstaltungstages
19:00
Gemeinsames Abendessen
Am Abend des ersten Veranstaltungstages laden wir alle Teilnehmenden, Referenten und Aussteller ein, den Abend bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen zu lassen und in lockerer Atmosphäre die Gespräche des Tages fortzuführen.

Veranstaltungsort: Don Camillo & Peppone | Barfußgässchen 11 | 04109 Leipzig

Dresscode: Business-Casual

Referenten

Thumbnail
Fabian Richter Nunes
Teamleiter Aktuariat/Pricing
Verti Versicherung AG
Thumbnail
Thomas Renner
Leiter Forschungsbereich Digital Business
Fraunhofer IAO
Thumbnail
Pascal Godejohann
Technical Lead Data Science
HDI Kundenservice AG
Thumbnail
Alexander Meinert
Machine Learning Engineer
SIGNAL IDUNA
Thumbnail
Jan Paul Assendorp
Product Owner Data Analytics Plattform
SIGNAL IDUNA
Thumbnail
Manuel Holzhauer
Industry Executive
Microsoft
Thumbnail
Marco Velmette
Hauptabteilungsleiter Schadenmanagement Konzern VKB
Versicherungskammer Bayern
Thumbnail
Janera Kronsbein
Project Owner Data Science
Informationsfabrik GmbH
Thumbnail
Christian Bokelmann
Prokurist und Leiter Key Account Management
Insiders Technologies GmbH
Thumbnail
Marc Drewing
Gruppenleitung Inputmanagement
Debeka Krankenversicherungsverein a. G.
Thumbnail
Michael Wolf
CX-Manager
Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
Thumbnail
Marvin Abend
Projektmanagement und Prozessanalyse KI-Team (KINI)
Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts
Thumbnail
Tobias Krafft
Geschäftsführer
Trusted AI GmbH
Thumbnail
Adrian Seeliger
Projektmanager Informationstechnik und Anwendungen
DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Thumbnail
Erwin Schwarzl
Geschäftsführer
TCG Process GmbH
Thumbnail
Dr. Uwe Kappes
Presales Senior Consultant
ExB Labs GmbH

Tickets & Preise

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.090 EUR* 1.290 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.290 EUR* 1.490 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 2.690 EUR* 3.190 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Die Fachkonferenz ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Versicherungsforen Leipzig GmbH und der SF Event GmbH. Die Rechnungsstellung der Teilnehmergebühr erfolgt über die Versicherungsforen Leipzig GmbH.

Venue

51.342397, 12.3734439

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Leipzig

LF Gruppe
Hainstraße 16, 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise