Data Driven Insurance

Die Wege zur erfolgreichen datengetriebenen Transformation der Assekuranz.

Di, 18.10.2022, 10:00 Uhr -
Mi, 19.10.2022, 15:00 Uhr
Ort: Leipzig
teilnehmen

Was macht die datengetriebene Versicherung aus? Die datengetriebene Versicherung trifft jede ihrer Entscheidungen gestützt auf Daten. Jeder Mitarbeitende kann auf die Daten zugreifen, die er oder sie braucht und regulatorisch sehen darf. Das Team ist in der Verwendung und Analyse von Daten geschult. Alle Prozesse und Abläufe lassen sich performant mit Kennzahlen messen, sodass Probleme schnell identifiziert und optimiert werden können. In agilen crossfunktionalen Teams oder internen Data Labs werden neue Ideen und Produkte innerhalb kürzester Zeit in die Produktivumgebung integriert.

Die wichtigsten Bausteine eines datengetriebenen Unternehmens sind die Datenqualität und das Datamanagement. Diese sind in einer zentralen Einheit organisiert und können exakte Aussagen über deren Qualität, Aktualität und Redundanz treffen.

Unsere Fachkonferenz gibt Einblicke in die datengetriebene Transformation der Assekuranz und zeigt Handlungsfelder auf. Dabei stehen immer die Daten im Vordergrund, die wir sowohl aus strategischer als auch aus organisatorischer und technologischer Sicht betrachten.

 

Rückblick zur Vorjahresveranstaltung

 

Themenschwerpunkte

  • Aufbau von Strategien (Data First), Organisationseinheiten (Data Labs), Change in Leadership und Culture
  • Konkrete Use Cases, Machbarkeits- und Fallstudien
  • Plattformen, Ökosysteme, Frameworks
  • Datenorganisation, Master Data Management, Data Dictionary
  • Data Driven Mindsets
  • Umgang mit schwierigen Daten:  Echtzeit, Fuzzy, unstrukturiert
  • Core and Emerging Technologies


Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Fachabteilungen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen

  • CDO, CIO,
  • Big Data, Analytik, DWH, Data Management
  • IT und Betriebsorganisation,
  • Vertrieb und Schaden
  • Aktuariat und Produktmanagement

von Versicherungsunternehmen, sowie an interessierte Mitarbeiter weiterer Fachabteilungen.

Wir erwarten rund 70 Teilnehmer. Bei der Konferenz achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Teilnehmern aus Versicherungsunternehmen und Dienstleistungsunternehmen. Wir behalten uns vor, eine Warteliste einzurichten.

Teilnehmende Versicherungsunternehmen

Erste Referentenzusagen

  • Dr. Jan-Hendrik Weinert – Specialist Risk Analytics Actuarial Risk, Viridium Group und Prof. Dr. Heiko Beier –Geschäftsführer, moresophy GmbH

    Themenschwerpunkte:

    • Herausforderungen am Beispiel eines Lebensversicherers bzgl. Daten, Organisation, Prozesse
    • Use-Cases im Bereich Risk & Compliance
    • Erfolgsfaktor Datenverständnis und unmittelbare Einbindung der Fachabteilungen Agiles Vorgehensmodell: von konkreter Lösung zu einer übergreifenden Linked Data Plattform
  • Dr. Tamino Meyhöfer – Gruppenleiter aktuarielle Modellierung und Risiko-Berechnung und Dr. Christian Jonen – Head of Internal Model Validation, beide Generali Deutschland AG sowie Dr. Stefan Mai – Salesmanager Abteilung Finanzmathematik / Geschäftsfeldentwickler "Lebensversicherung", Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM

  • Ron Neumann - Head of Data Governance, DKB AG und Konrad Lampe - Strategic Sales and Alliances Insurance, Ab Initio Software Germany GmbH

Referenten

Thumbnail
Speaker
Dr. Jan-Hendrik Weinert
Specialist Risk Analytics Actuarial Risk
Viridium Group
Thumbnail
Speaker
Prof. Dr. Heiko Beier
Geschäftsführer
moresophy GmbH
Thumbnail
Speaker
Ron Neumann
Head of Data Governance
DKB AG
Thumbnail
Speaker
Konrad Lampe
Strategic Sales and Alliances Insurance
Ab Initio Software Germany GmbH

Tickets & Preise

Bis zum 12. Juli 2022 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 200 EUR auf die Teilnehmergebühr.

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.250 EUR* 1.490 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.550 EUR* 1.790 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 3.090 EUR* 3.690 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Die Fachkonferenz ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Versicherungsforen Leipzig GmbH und der SF Event GmbH. Die Rechnungsstellung der Teilnehmergebühr erfolgt über die Versicherungsforen Leipzig GmbH.

Sie wollen Sponsor werden? 

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Sponsor bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN

Venue

51.342397, 12.3734439

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Leipzig

LF Gruppe
Hainstraße 16, 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise