New Work

Arbeitswelt der Zukunft

Die heutige Arbeitswelt ist bunter und dynamischer als je zuvor. Drei Generationen treffen in dieser, durch die Digitalisierung an Dynamik gewonnen Arbeitswelt, aufeinander. Die Herausforderungen, die daraus erwachsen, sind sehr vielfältig.

Unternehmen müssen es schaffen, den diversen Anforderungen der neuen Arbeitswelt gerecht zu werden: Diese reichen von neuen Arbeitszeitmodellen, neuen Raumkonzepten und neuen Vergütungsmodellen bis hin zu einer Digitalisierung der Zusammenarbeit.

In Studien, Projekten und Veranstaltungen widmen wir uns diesem Wandel mit Kreativität, Branchen-Know-how und Neugier.

Ihr Ansprechpartner

Sie sind in einem Projekt im Thema Arbeitswelt und brauchen einen Sparringspartner mit Marktblick?

Sie planen ein solches und suchen einen neutralen Begleiter mit viel Erfahrung? Oder wollen Sie eine Studie zum Thema Arbeitswelt umsetzen?

Vielleicht wollen Sie sich auch weiterbilden, schauen, wie es die Kollegen aus der Versicherungsbranche machen oder einen strategischen Einstieg in das Thema finden?

Kommen Sie auf uns zu! Wir würden uns freuen, Sie auf Ihrer Reise in die Zukunft der Arbeitswelt zu begleiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Kai Wedekind

Leiter Team Vertrieb & Service

+49 341 98988231
E-Mail schreiben

Leipziger New-Work-Studie

Aktuelle Projekte & Studien

Team Coaching

Ausgangssituation

Das Umfeld, in dem Unternehmen heute agieren, ist komplex und dynamisch. Oft wird in diesem Kontext von einer VUKA- Welt gesprochen, die durch Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz geprägt ist. Kunden werden individueller und stellen hohe Anforderungen an Produkte und Dienstleistungen. Anforderungen verändern sich schnell und stetig neu und zu verarbeitende Informationen müssen verarbeitet werden. Schnelligkeit und Flexibilität sind gefragt – sogar gefordert.

Die sich daraus ergebenden Herausforderungen lassen sich nicht durch Einzelpersonen in starren Hierarchien meistern. Es braucht flexible und selbstorganisierende Systeme, also leistungsstarke Teams in agilen Organisationen.

Gute Zusammenarbeit und Selbststeuerung werden dabei wichtiger denn je.

 

Zielstellung - Vom ICH zum WIR.

Sich selbstorganisierende Teams entstehen nicht einfach, indem Führung eliminiert wird und Mitarbeiter sich selbst überlässt. Es bedarf der Befähigung und Begleitung der Menschen, damit sie als Teil eines Teams ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten können.

Wir entwickeln Gruppen von Mitarbeitern zu selbstorganisierenden Teams, damit Unternehmen den Heraus-forderungen der Zukunft gewachsen sind.

Der Weg

Das Team-Coaching ist ein sequenzielles Vorgehen aus einem Auftakt-Workshop, vier miteinander verzahnten Sessions und zwei Review-Tagen.

Die Sessions folgen in einem eng getakteten Turnus und umfassen jeweils ein Präsenztraining von 2 Tagen.

Die Sessions beinhalten sowohl fachlichen Input als auch interaktive Komponenten wie Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden.

Nach zwei Monaten erfolgt ein Review, d.h. eine Überprüfung der Selbststeuerungskompetenz des Teams.

Bei Bedarf können Einzelcoachings unterstützend eingesetzt werden.

Grafik des Prozesses für das Team Coaching
Broschüre herunterladen
Beiträge