Versicherungsbetrug - Effektives Betrugsmanagement in der Assekuranz

Betrugsabwehr ist heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor in der Versicherungswirtschaft und stellt die Versicherungen vor große Herausforderungen.

Do, 27.10.2022, 09:00 Uhr -
Fr, 28.10.2022, 15:00 Uhr
Ort: Leipzig
teilnehmen

Betrugsabwehr ist heute ein entscheidender Wettbewerbsfaktor in der Versicherungswirtschaft und stellt die Versicherungen vor große Herausforderungen. Aus diesem Grund professionalisieren Versicherer zunehmend ihre Organisationen und ihr Schadenmanagement. Die technischen Möglichkeiten zur datengetriebenen Betrugserkennung entwickeln sich in rasantem Tempo weiter. Wobei die Bandbreite von einfachen Regelsystemen über die Datenforensik bis hin zu „machine learning“ reicht. Im Anschluss bedarf es effizienter Lösungen für das aufwendige Puzzlespiel, welches nach der Erhärtung des Betrugsverdachtes entsteht.

Die Fachkonferenz bietet vielseitige Einblicke in Strategien, Methoden und aktuelle Projekte aus der Praxis des Betrugsmanagements und ladet dazu ein, diese zu diskutieren.

Themenschwerpunkte

Strategien der Betrugsprävention und Betrugsmustererkennung  |  Instrumente und Methoden der Betrugserkennung in Versicherungen  |  Versicherungsbetrug durch Mitarbeiter und Vermittler  |  Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Aufklärung  |  Praxisbeispiele aus einzelnen Versicherungszweigen

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte in Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Betrugsabwehr und Fehlverhaltensbekämpfung, (Personen-) Schadenmanagement, Interne Revision und Risikomanagement, Strategie- und Konzernentwicklung.

Teilnehmende Versicherungsunternehmen

Agenda

Tag 1
Do. 27.10

8:30
Empfang und Öffnung des Testzentrums
(Bitte planen Sie zum Testen ca. 20 min ein.)
10:00
Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz
Thumbnail
Mathias Bock
Future Scientist
Versicherungsforen Leipzig GmbH
10:15
Business-Speed Networking
Lernen Sie die Teilnehmer kennen!

Lernen Sie im Rahmen eines Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

11:15
Entwicklung der KI-Betrugshinweissoftware "fraudula" im Rahmen der agilen Transformation - Chancen und Herausforderungen
Thumbnail
Julia Klüh
Product Ownerin „Betrugsbekämpfung & Regressoptimierung“
SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung
Thumbnail
Kathrin Tölle
Business Analystin
SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung

Vortragsschwerpunkte:

  • Einblick in die agile Entwicklung von fraudula und Arbeitsweise im Squad
  • Überblick über die technische Funktionsweise von fraudula und Einbettung in den Workflow der Schadenbearbeitung 
  • Rückblick: Was können wir nach einem Jahr fraudula sagen? - Anforderungen, Hürden, Learings

Bildungszeit: 45 min. 

12:00
Mittagspause
13:00
KEYNOTE: "RTL Versicherungsdetektive - Einblicke hinter die Kulissen & der Nutzen für unsere Branche"
Thumbnail
Timo Heitmann
Leiter Schadenaußendienst Nord

Vortragsschwerpunkte:

Möglichkeit zum Austausch zwischen Experten der Betrugserkennung (Plenum) und Timo Heitmann, der seit über 10 Jahren Öffentlichkeitsarbeit zur Bekämpfung von Versicherungsmissbrauch betreibt Bewusstsein für Nutzen der Sendung Betrugsbearbeitung findet mit Schadenmeldung statt Betrugsprävention beginnt vor Schadenmeldung

 

Bildungszeit: 45 min. 

13:45
Tigergraph: Vortragstitel in Abstimmung
14:15
Aktuelle Betrugsfälle in der RSV und neue Herausforderungen
Thumbnail
Hans-Willi Scharder
Abteilungsdirektor
ARAG SE

Vortragsschwerpunkte:

  • Zahlen - Daten - Fakten
  • Beispiele erkannten Betruges
  • Neue Herausforderungen

Bildungszeit: 45 min. 

15:00
Kaffeepause
15:45
Augmented Intelligence in der Betrugserkennung: Wie kann die operative Bearbeitung optimal unterstützt werden?
Thumbnail
Gabriel Brune
Product Manager Data Solutions
Eucon Digital GmbH

Vortragsschwerpunkte:

  • Voraussetzungen einer erfolgreichen Dubiosschadenerkennung 
  • Augmented Intelligence, wie müssen Daten aufbereitet werden, um in der operativen Bearbeitung maximal zu unterstützen 
  • Worauf es ankommt: Erfolgsfaktoren für die Integration ins Tagesgeschäft, Prozessproblemstellungen und Ausblick auf Lösungen

Bildungszeit: 45 min. 

16:10
Internal Fraud – Die Gefahr von innen
Thumbnail
Axel Fischer
Head of Permanent Control and Anti-Fraud Management
BNP Cardif Paribas Deutschland
17:15
Ende des ersten Veranstaltungstages
19:00
Gemeinsames Abendessen

Tag 2
Fr. 28.10

8:00
Empfang und Öffnung des Testzentrums
(Bitte planen Sie zum Testen ca. 20 min ein.)
9:00
Begrüßung und Eröffnung des zweiten Tages
Thumbnail
Franz Gündel
Projektreferent Team Antrag, Vertrag & Schadenmanagement
Versicherungsforen Leipzig GmbH
9:15
Open Source Intelligence - Internetrecherche (Nutzung von Onlineinfomationen)
Thumbnail
Thorsten Hahn
Leiter der Betrugsabwehr Schaden
Zurich Gruppe Deutschland

Vortragsschwerpunkte:

  • Digitale Herausforderungen und Möglichkeiten
  • Was ist Open Source Intelligence?
  • Nutzungsmöglichkeiten
  • Datenschutz

Bildungszeit: 45 min.

10:00
Palturai: Vortragstitel in Abstimmung
10:30
Kaffeepause
11:15
Die Betrugsabwehr im Prozess - Beschränkungen bei Zugeständnissen des Versicherungsnehmers
Thumbnail
Heinz Otto Höher
Rechtsanwalt/Partner
BLD Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Vortragsschwerpunkte:

  • Der Umgang mit dem Versicherungsnehmer bei Betrugsverdacht.
  • Gestaltungsmöglichkeiten im Gerichtsverfahren durch Nebenintervention.
  • Beschränkungen im AH-Prozess

Bildungszeit: 45 min.

 

12:00
Die Mischung macht es – Machinelearning, Regelwerke und Expert:innenwissen
Thumbnail
Holger Fähnrich
Software Architekt
Finanz-DATA GmbH, Beratungs- und Softwarehaus
Thumbnail
Christoph Ehrling
Lead Data Scientist
Finanz-DATA GmbH, Beratungs- und Softwarehaus

Vortragsschwerpunkte:

  • Die 3 Säulen attributbasierter Schadenfallprüfung
  • Herleitung von Machinelearning Modellen, auf Basis von Expert:innenwissen und Regelwerken
  • Technisches Zusammenspiel von ML-Modellen und Regelwerken

Bildungszeit: 45 min.

12:25
Herausforderungen und Lösungsansätze bei der datenbasierten Betrugserkennung in der Schadenversicherung
Thumbnail
Dr. Judith Dohmann
Data Scientist Betrugserkennung
HUK-Coburg VVaG
Thumbnail
Carsten Schäfer-Siebert
Principal Data Science
alphaQuest GmbH

Vortragsschwerpunkte:

  • Einführung ins Thema
  • Vorstellung des Projekts
  • Praktische Herausforderungen bei der Einführung einer datenbasierten Betrugserkennung
  • Lösungsansätze und Erkenntnisse aus unserem Projekt

Bildungszeit: 45 min.

13:00
Verabschiedung und Zusammenfassung der Veranstaltung
Thumbnail
Mathias Bock
Future Scientist
Versicherungsforen Leipzig GmbH
Thumbnail
Franz Gündel
Projektreferent Team Antrag, Vertrag & Schadenmanagement
Versicherungsforen Leipzig GmbH
13:15
Gemeinsamer Ausklang bei der Mittagspause
14:00
Ende der Fachkonferenz
Thumbnail
Speaker
Hans-Willi Scharder
Abteilungsdirektor
ARAG SE
Thumbnail
Speaker
Thorsten Hahn
Leiter der Betrugsabwehr Schaden
Zurich Gruppe Deutschland
Thumbnail
Keynote
Timo Heitmann
Leiter Schadenaußendienst Nord
 Timo Heitmann
Thumbnail
Speaker
Heinz Otto Höher
Rechtsanwalt/Partner
BLD Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Thumbnail
Speaker
Julia Klüh
Product Ownerin „Betrugsbekämpfung & Regressoptimierung“
SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung
Thumbnail
Speaker
Kathrin Tölle
Business Analystin
SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherung
Thumbnail
Speaker
Holger Fähnrich
Software Architekt
Finanz-DATA GmbH, Beratungs- und Softwarehaus
Thumbnail
Speaker
Christoph Ehrling
Lead Data Scientist
Finanz-DATA GmbH, Beratungs- und Softwarehaus

Tickets & Preise

 

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.250 EUR* 1.490 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.550 EUR* 1.790 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 3.090 EUR* 3.690 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Hygienekonzept

Zur weiteren Eindämmung des Covid19-Virus und für die größtmögliche Sicherheit unserer Gäste gilt bei unseren Veranstaltungen unser aktuelles Hygienekonzept. 

Es besteht weiterhin für alle Teilnehmenden eine Testpflicht – unabhängig der Impfung oder Genesung. Die Teilnahme ist nur mit einem tagesgültigen Negativ-Test möglich. Nutzen Sie dafür unser kostenfreies Testzentrum vor Ort.

WEITERE INFORMATIONEN

Venue

51.342397, 12.3734439

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Leipzig

LF Gruppe
Hainstraße 16, 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise